Our Modules

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre CO2 Bilanz verbessern, aus Ihrer Abfallwärme CO₂ neutralen Strom wirtschaftlich produzieren und somit einen Beitrag für die nächsten Generationen leisten.

 
 

orc module y.jpg

WCU

Unsere WCU Technologie ermöglicht es bei verschiedensten Dampfsystemen wirtschaftlich Strom zu erzeugen und zwar CO₂ neutralen Strom. Dazu reichen bereits geringsten Druckdifferenzen aus

Anwendungsbeispiele:

  1. Wenn Dampf am Ende der Produktion an die Umgebung abgegeben wird, wie es in Osteuropa & Asien üblich ist.

  2. Dort wo der Dampf am Ende der Produktion auf einen Kondensator gegeben wird. Hier kann der Restdruck zur Verstromung genutzt werden. Zusätzlicher Vorteil ist, das in den meisten Fällen die erforderliche elektrische Leistung für den Kondensator reduziert werden kann.

  3. Parallelbetrieb zu Dampfdruck Reduzierventilen. Hier kann schon mit einer Druckdifferenzen von 0,5 bar wirtschaftlich CO₂ neutraler Strom erzeugt werden. Bei allen 3 Anwendungen wird der bestehende Produktionsprozess in keinster Weise beeinträchtigt.

 

ORC

Unser ORC Prozess ermöglicht die wirtschaftliche und CO₂ neutrale Verstromung von industrieller Abwärme ab einem Temperaturniveau von 80 °C. Dieses wir durch ein speziell von uns entwickeltem Verdampfungsmedium gewährleistet. Die von uns genutzte Abwärme kann warmes Wasser oder auch gasförmige Abwärme sein. Auch hier werden die Anlagen so in dem bestehenden Prozess integriert das es keinerlei Beeinträchtigungen des laufenden Betriebes gibt.

AAA wcu y.jpg

 

SRC

Funktionsweise wie beim oben beschriebenen ORC. Hier wird zur CO₂ neutralen Stromerzeugung nicht unser speziell entwickeltes Medium sondern Wasser als Verdampfungsmittel eingesetzt. Dieses System eignet sich für Abgase mit einer Temperatur ab 120 °C.

Chart+4+website.jpg